lieu-de-receptionSie sind jetzt in einer wichtigen Phase der Vorbereitungen, die Wahl des Empfangs- und Veranstaltungsorts. Ihr Herz schwankt noch zwischen verschiedenen Ambienten, Stils, Funktionalitäten? Dann schauen Sie sich die zusammen mit uns die 8 Punkte durch, die die Auswahl des Orts effektiv und seelenruhig möglich machen.

Originelle Orte sind im Trend …
Heute, können fast alle vier Wände mit ein Dach problemlos gemietet werden. Vorausgesetzt, sie sind ungewöhnlich und originell. Orte, die früher für Empfänge dieser Art geschlossen waren, wie Museen, Clubs usw. Willkommnen heute gerne auch Heiratswillige. So haben Sie die Qual der Wahl, um den Ort Ihrer Träume zu finden … aber das Ungewöhnliche ist nicht auch leider nicht immer vereinbar mit dem praktischen.

Das schöne, gut erhaltene, echte, das ist das, was Sie suchen! Hüten Sie sich jedoch bei Ihrer Wahl des Standortes aber davor, die praktischen Anforderungen für den Erfolg Ihres Empfangs aus den Augen zu verlieren. Damit dies nicht passiert, haben wir Ihnen eine Liste von Fragen zusammengestellt, auf die Ihre Antworten klar sein müssen, um eine gute Wahl zu treffen!
1. Der allgemeine Rahmen

Passt der Ort zu Ihrer Persönlichkeit, Ihrem Geschmack, zum Thema, das Sie gewählt haben? Findet die Feier drinnen alleine statt, oder wird der Garten, die Terrasse genutzt werden? Ist ein Festzelt im Freien denkbar, unter welchen Bedingungen, zu welchem Preis?

2. Die Lage

Ist der Ort weit weg von der Zeremonie oder dem Cocktailort? Gibt es Hotels in der Nähe, um Gäste unterzubringen?

3. Erfahrung

Tut dieser Ort häufig empfangen? Wieviel mal pro Jahr? Wie viele Personen? Gibt es ein Gästebuch, um Fotos zu sehen? Welches Personal steht zur Verfügung?

4. Der Stichtag

Sind Sie die einzige Ehefeier des Tages, oder, wenn andere Feierlichkeiten geplant sind, wie sind sie organisiert? Ist ein Ende der Anmietung vorauszusehen und einzuhalten, oder können Sie die Nacht durchtanzen? Was ist, wenn die Feier über das Zeitlimit herausgeht?

5. Die Kapazität des Ortes

Wie viele Leute kann der Ort empfangen, im stehen, im sitzen? Bietet er nur einen Raum oder mehrere Zimmer? Ist es einfach, von einem zum anderen wechseln? Können die Räume klar definiert werden? Gibt es einen ruhigen Ort für Kinder oder Menschen, die eine Pause machen wollen? Wo und wie ist die Tanzfläche?

6. Die Ausrüstung

Bietet der Ort eine Profi-Küche? Welche Geräte, Kochfelder, Kühl-und Gefriergeräte bietet sie? Sind Tische und Stühle vor Ort vorgesehen, zur Miete, oder selbst zu organisieren? Ist Geschirr vorhanden, oder sollte der Gastronom welches bieten? Ist der Raum geheizt, wenn nötig? Wie viele Toiletten stehen zur Verfügung, werden sie regelmäßig gereinigt werden? Was ist die Kapazität des Parkplatzes? Sollte ein Wachmann vor Ort sein? Gibt es eine Musikanlage oder muss sie als extra gemietet werden?

7. Die Organisation

Wann haben Sie und Ihre Dienstleister Zugang zu den Räumlichkeiten? Wann sind sie wieder freizugeben? Ist ein Brunch am nächsten Tag möglich, unter welchen Bedingungen und zu welchem Preis? Sind die Dienstleister vorgeschrieben, oder muss man sie selber finden?

8. Das Budget

Fordern Sie ein Angebot an, das klar alle angebotenen Dienstleistungen, einschließlich: Termine, Zahlungsbedingungen, die Voraussetzungen für eine Absage, … angibt.