faire-partIn kleinem, privaten Rahmen heiraten, das ist etwas für die Express-Ehen in Las Vegas!
Wir, die wir alle unser Glück teilen möchten, informieren die Familie, Freunde, Beziehungen, so dass sie alle da sind, am D-Day. Ankündigung in traditionellen Medien und all diese Verrücktheiten sind erlaubt. Übersicht …

Nutzt neue Technologien

Immer mehr Ehen werden durch eine SAVE THE DATE DATUM-BLOCK klar und präzise per Post angekündigt. Diese Meldung kann die, die Sie einladen möchten, vorwarnen, um sie zu bitten, einen Termin in ihren Zeitplänen zu setzen.

Wir unterstützen Sie gerne
Die Papier Einladung ist immer noch aktuell, die Mehrheit nutzen per Post geschickte Ankündigungen. Ob es umweltfreundlicher ist, ist anekdotisch.

Klassisch oder originell?
Die Ankündigung ist vor allem ein Spiegelbild Ihrer Persönlichkeit, und des Tons, den Sie für Ihre Hochzeit planen. Traditionell wird er auf Velin Arches mit schwarzer Schrift in deutscher Sprache gedruckt. Heute sind die Größen und Farben des Papiers und verschiedene Schriftsysteme durchaus akzeptabel.

Geschafft!
Feuer und Flamme, künstlerischer Geschmack oder Wirtschaftlichkeit, wenn Sie sich dazu entscheiden, alles selbst zu machen – Warum nicht? … vorausgesetzt, Sie haben eine Menge Geduld, Ausrüstung und Zeit, es ist zeitaufwändig oder nur bei sehr wenigen Gästen sinnvoll.

Bestellt im Internet oder in einem Geschäft!
Die meisten sehen immer noch den Vorteil der echten Karte, der Details, die den Unterschied für Sie machen. Die Online-Bestellung macht aber Design, Farbauswahl, Font sehr leicht vergleichbar, indem Sie das Ergebnis gleich sehen können. Gehen Sie sicher, dass die Umschläge in der Preis Schätzung enthalten sind.

Traditionelle Texte oder ungewöhnliche?

Lange wurden die Ankündigung der Ehe durch Großeltern, Eltern gemacht, die die Ehre oder Freude hatten, die Ehe ihrer Nachkommen zu verkünden.
Heute sind andere Zeiten, andere Sitten, öfters informieren Kinder oder Braut und Bräutigam persönlich ihre Angehörigen.

Welche Daten?

Wichtige Informationen: Datum und Ort der bürgerlichen und religiösen Zeremonien, Adresse, an die zu antworten ist, und eventuell die Adresse der Website, mit der Sie Gäste auf dem Laufenden halten.
Fügen Sie eine Einladung für die Gäste an, die Sie zum essen einladen möchten, andere werden einfach nur informiert.

Wie viele Seiten?

Traditionell ist eine Seite für jede Familie vorgesehen, einige lassen zwei Einladungen drucken, die ineinander gelegt werden. Die Reihenfolge der Auflistung hängt von den Empfängern ab. Die Verwandten der Braut werden zuerst die Familie der Braut und des Bräutigams sehen und umgekehrt. Diese Codes sind heute weniger verbreitet, vor allem wenn die betroffenen sich selbst verkünden.

Abbildungen oder nicht?
Dies ist einer der wichtigsten Trends des Augenblicks! Die Einladung wird zu einem Kunstwerk.
Fotos von den Hauptprotagonisten, deren Nachkommen, Bilder zum Thema Hochzeit oder benutzerdefinierte Zeichnungen oder Aquarelle sind beliebt.

Wenn sind die Einladungen abzuschicken?
Senden Sie sie drei Monate vor der Hochzeit. Geben eine Frist für die Antwort, in der Regel einen Monat vor D-Day, um Ihnen Zeit zu lassen, um Sitzpläne, Geschenke für die Gäste, usw zu organisieren …
Um die Personalisierung komplett zu machen, können Sie auch Briefmarken erstellen lassen!