Hochzeits Kleidung

les-accessoiresDas Zubehör tut dazu beitragen, unseren Look abzurunden. Sie ergänzen unser Kleid und sind manchmal auch die Note, die einen Hauch von Extravaganz einbringt. Hier ist die Liste mit allen Accessoires, die Sie bekommen können …

Schuhe

Zwischen Stilettos, Sandaletten, Ballerinas mit runder Kappe, eckig oder spitz, offen oder geschlossen, mit Flansch oder Spitz, welche wählen? Hier sind einige Tipps, um Ihre Auswahl elegant und komfortabel zu machen.

Füße auf dem Boden oder direkte Sicht in die Wolken?
Mehrere Kriterien können Ihnen dabei helfen, sich für die passenden Absätze zu entscheiden:
Ihre Gewohnheiten: Wagen Sie an Ihrem Hochzeitstag keine Experimente, zu hohe Fersen können barbarisch sein, wenn Sie nicht regelmäßig welche mit Ihrer Alltagskleidung tragen.
Ihren Körper: Wenn lange Beine jede Art von Höhe unterstützen, verfeinert der Absatz auf jeden Fall die Beine, die kürzer und schwerer sind.
Komfort und Ästhetik sind ein Synonym für Wohlergehen
Die Form des Fußes und die Größe Ihres Kicks sind zwei weitere zu berücksichtigende Elemente. Wenn sie breit sind, vergessen Sie spitze Enden. Wenn Sie kein Fan von engen Schuhen sind, vermeiden Sie stumpfe Schuhe. Schlanke Knöchel können Schnürsenkel problemlos tragen, aber wenn Ihre Wade stark ist, sieht das aus wie ein römischer Centurion.

Tonal oder anders?
Bitte nehmen Sie eine Probe des Stoffs Ihres Kleides mit, um die Farbe Ihrer Schuhe zu wählen. Elfenbeinfarbene Schuhe z. B. Passen nicht zu einem weißen Kleid. Wenn Sie Zweifel haben, zögern Sie nicht, zwei unterschiedliche, aber aufeinander abgestimmte Farben zu kombinieren.

Ein Fall des Bodens
Wenn das Dekor Ihrer Hochzeit im Gras stattfindet, vermeiden Sie kleine Heels, nur die geernteten cm im Boden verschwinden lassen. Wenn Ihre Tanzfläche rutschig ist, denken Sie daran, eine Einlegesohle in Ihre Schuhe zu legen.

Ein schöner, weicher Fuß
Vergessen Sie nie, dass Schönheit in erster Linie innerlich ist! Daher verwöhnen Sie Ihre Füße. Ein Termin mit der Pediküre ein paar Tage vor Ihrer Hochzeit wird Ihnen echte Baby Füße spendieren und die fiesen Schwielen lindern.

Boni
Behalten Sie die Größe von ihrem Liebsten im Kopf: wenn er es gewohnt is, sich zu Ihnen hinunter zu lehnen, steigen Sie nicht auf 12 cm Stelzen, er könnte sich abgeworfen fühlen!
Behalten Sie Ihre Schuhe an beim Versuch, die Länge des Kleides zu entscheiden

Tragen sie mindestens 10 Minuten am Tag, über ein paar Wochen hinweg, Ihre Schuhe vor Ihrer Hochzeit, um sie zu erweichen.
Denken Sie an die Anti-Blister Bandagen und ein Ersatzpaar für alle Fälle.

Der Schleier

Tüll, Organza oder Spitze, der traditionelle Schleier kann kurz-, mittel-lang (zur Deckung eines Teils des Rückens) oder lang getragen werden. Er muss lediglich zum Kleid passen. Kaufen Sie ihn am Besten zusammen mit dem Kleid, um optimal passende Farben und Materialien zu ergattern.
Keine Regel schreibt vor, wenn Sie Ihren Schleier hoch zu nehmen haben. Oft geschiet es de Facto nach dem Austausch der Einwilligung, zum Empfang des Kusses des Bräutigams!

Handschuhe

Lange Handschuhe geben Ihnen einen romantischen oder glamourösen Look, kurz sind sie perfekt mit langen Ärmeln oder kurzen Kleidern.
Was das Material betrifft, so machen Sie sich eine Freude, Seide, Spitze, Baumwolle, Leder oder Satin reichen Ihnen die Hand! Denken Sie lediglich daran, dass die Materialien sich gut kombinieren sollen!
Und was die Farbe betrifft, so gibt es keine feste Regel, ausse Konsistenz!

Regenschirm und Sonnenschirm

Sie sind sehr altmodisch, aber Sie können getrost wagen, sie auf den neuesten Stand zu bringen, wenn Sie es wirklich wollen! Spitze verbessert Ihr Romantik-Look, Strass, Pailletten und Farben begleiten Bräute, die auf mehr Rock and Roll aussehen aus sind.

Adapter sa robe de mariée à sa morphologieDie Wahl des Kleides eine permanente Fragen- und Bedenkenquelle. Neben dem Stil und der Schönheit des Kleidungsstücks ist auch Ihr Körperbau zu bedenken. Semarier.ch hat daher die wichtigsten Arten von Silhouetten hier aufgeführt , um Ihnen bei der Suche nach dem seltenen Stück behilflich zu sein…

Wenn Sie eher groß sind

Legen Sie den Schwerpunkt auf
Ein rebalancieren der Silhouette mit …
… einem vollen Etagenrock oder Rüschen
… einem Etuikleid
… ein Kleid, das vorne kurz und hinten lang ist
Stopp

Zu großen Schleiern
Zu langen Schleppen
Unser Rat

Ballerinas
Sehr fließende Materialien


Sie sind eher klein

Legen Sie den Schwerpunkt auf
Oberkörper- und Beinfreiheit mit einem Kleid …
… mit trägerlosem Bustier
… unter der Brust geschnittenem Empire-Stil
… Trapez
Stopp

zu voluminösen Kleidern
Röcken auf Wadenhöhe
Unser Rat

High Heels, wenn Sie solche gewohnt sind
eine lange Schleppe, um die Silhouette zu betonen


Sie sind ziemlich dünn

Legen Sie den Schwerpunkt auf
Betonung der…
… Taille mit einem Korsett
… Schultern mit einem breiten Ausschnitt
Stopp

zu zu engen Modellen
gerade geschnitten Modellen
Unser Rat

Volumineuse Materialien
BH mit Polstern
Unterrock aus Tüll


Sie haben eher großzügige Formen

Legen Sie den Schwerpunkt auf
Verdecken der Formen mit einem Kleid …
… im Empire-Stil
… mit einem Reifen, der die Büste umarmt und sich sanft weitet
… Spitz-förmigen Bustier
Stopp

zu überladenen Modellen
verführerischen Kleidern
Unser Rat

Sanft fließende Gewebe und nüchterne Kleider
Trompetenärmel
schlanke Unterwäsche, um Schwächen zu korrigieren
einen Schal, um die Arme zu verdecken

tenue-cortege-mariageSie wollen schön sein, nicht so sehr wie Sie, aber trotzdem! Sie wollen auch zu ihrem Vorteil erscheinen und vor allem im Einklang mit Ihrem Outfit. Also bitte, gib ihnen Ratschläge, die ihnen dabei helfen, ihre Kleidung zu und Ihre Ideen zu verkaufen!

Für Ihre Freundinnen
Wenn Sie ein Thema, eine Farbe, einen Schnitt, einen Lieblings-Stoff haben oder von Hand gemachte Kleider bevorzugen …
Können Sie sich zu einem einzigartigen Stil entscheiden, wie die Brautjungfer-Kleider der USA. Hier jedoch gilt es, Diplomatie und Fingerspitzengefühl zu zeigen, um alle davon zu überzeugen!
Wenn Sie dies nicht wollen oder erreichen, können Sie dennoch ein Zubehörteil wählen, dass alle tragen. Es ist idealerweise ein Geschenk der Braut – Z. B. Ein Hut, ein Armband, eine Halskette, Schuhe, eine Frisur ….

Für Mutter und Schwiegermutter
Ob hübsch oder nicht, auch sie wollen stilvoll auftreten und sich in ihren Kleidern wohlfühlen. Wenn Sie keine Zeit haben, um mit ihnen einkaufen zu gehen, oder dies nicht gewollt ist, versuchen Sie es mit Diplomatenkunst, aber seien Sie vorsichtig, hier können Nebenwirkungen langatmig und schwierig zu verwalten sein! Wählen Sie ein paar Outfits Sie beide mögen und lassen Sie ihnen die endgültige Entscheidung. Es sind schliesslich sie, die die Kleider tragen, nicht Sie!

la-traditionLiebevolle und respektvoll der Tradition, hier kommt das Warum und Wie …
Ein Zubehörteil …

… Neu, um das neue Leben, in das Sie sich engagieren, zu symbolisieren,

… Borrowed um Glück und Freude in Ihre Ehe zu bringen,

… Alt, um sicherzustellen, dass eine Verbindung mit Ihrer Familie besteht

… Blaue Färbung, Symbol der Treue

Zwischen Handschuhen, Schmuck, einem Schleier, einem Strumpfband, haben Sie die Wahl!

lingerieEs dauert fast genauso lange, wie es dauert, um das Kleid aus zu wählen! Sie müssen Glamour, Komfort, Schönheit und Diskretion kombinieren. Erfahren Sie, wie ein schönes Dessous in ein paar Lektionen zu finden ist…

Lektion Nr. 1
Sie sollten zwei Dessous vorsehen, eines, komfortabel für einen, ein weiteres für eine sexy Hochzeitsnacht.

Lektion Nr. 2
Die Wahl ist nach dem Dekolleté des Kleids zu treffen, nach der gewählten Büste und der Form im Rücken, der Kleiderform, der Farbe und dem Stoff.

Lektion Nr. 3
Die Anhänger farbiger Dessous können eines in Ihrer Lieblings-Farbe wählen, wenn sie sich sicher, dass man es nicht durch die Transparenz des Kleids hindurch sieht.

Lektion Nr. 4

Testen Sie unbedingt den Komfort Ihres Dessous, ist es wichtig, dass Sie sich wohl darin fühlen.

Lektion Nr. 5

Das Dekollete: wählen Sie einen BH mit Push-up, der Ihre Brust betonen wird.

Lektion Nr. 6
Weiter Ausschnitt: Wählen Sie einen BH oder ein Bustier mit Körbchen. Achten Sie darauf, dass keine Bändchen herausschauen!

Lektion Nr. 7

Bei einem im Rücken ausgeschnittenen Kleid, mit freien Schultern: wählen Sie das Bustier, das Korsett oder einen Band-BH.

Lektion Nr. 8
Bei gekreuzten Armausschnitten in U.S. Manier: Adoptieren Sie einen BH mit transparenten Riemen oder ein Modell, das hinten im Nacken gebunden wird.

Lektion Nr. 9

Shorty, Boxer, String, Strumpfband, freistehende Strümpfe … Setzen Sie in erster Linie auf Komfort und Diskretion

Lektion Nr. 10

Gönnen Sie sich was, jetzt bietet es sich an!

 

Schummeln erlaubt!

la-traditionOhne Rückgriff auf kosmetische Chirurgie, haben Dessous-Hersteller viele Tricks im Ärmel, die uns zu unserem Vorteil aussehen lassen. Es ist Zeit, deren Kreationen zu Genießen!

Kleine Brüste
Bevorzugen BH mit integriertem Pads oder nehmen welche aus Silikon, diese können so viel wie Sie wollen wiederverwendet werden.

Vollbusig

Für eine gute Unterstützung, ist ein BH mit Trägern erforderlich. Ihr Kleid sollte daher auch Riemen oder Manschetten haben.

Bauch-Kurven
Schnell greift man zum formgebenden Höschen mit flacher-Bauch, schlanke Taille Wirkung. Nehmen Sie sich die Zeit, diese vor dem D-Day zu tragen, einige sind wirkungslos, andere echte Folterinstrumente.

Fallender Po
Die Push-up-Hose, ist wirksam und kann auch schön sein!

garçons-demoisellesOb sie Teil der Ehrenprozession sind oder nicht, ändert nichts – Kinder möchten sich genauso elegant fühlen wie die großen der Hochzeit. Neue Kleidung an diesem Tag hilft ihnen dabei, die außergewöhnliche Seite zu fühlen und mit zu feiern.
Aber seien Sie vorsichtig, einige Regeln sind zu befolgen, so dass sie sich wohl fühlen!

Eleganz und Komfort vereinen
Kinder sind weder Marionetten noch Puppen. Ihre Wahl sollte durch die Suche nach bequemer Kleidung geführt werden. Nichts ist schlimmer, als ein juckender Pullover!

Sorgen Sie dafür, dass die Kleidung der verheirateten und die Kinderkleidung Gemeinsamkeiten hat
Ohne sie in Mini-verheiratete zu verwandeln, ist eine Konsistenz der Farbe zwischen der Kleidung der Erwachsenen und ihrer zu suchen. Oft reicht ein Detail, eine Blume, ein Stirnband, ein Gürtel, ein T-Shirt …

Sicherstellung von Konsistenz, nicht von Uniformität
Um den Kindern dabei zu helfen, an ihrem Outfit mitzuwirken und Freude daran zu haben, bieten sie ihnen einen Mini-Katalog an, mit Kleidung, die untereinander zusammenpasst und für Vielfalt und Fröhlichkeit sorgt. Diese Vorgehensweise erspart Ihnen viele süß-saure Bemerkungen Seitens der Eltern.

Vereinfachen Sie die Aufgabe der Eltern

Steigern Sie den Komfort für die Eltern, fragen sie nach ihrer endgültigen Wahl und Sie kümmern sich selber um die gesamte Bestellung. Die Lieferung kann trotzdem sehr gut an die Haustür der jeweiligen Eltern stattfinden.

Haken Sie nach, 30 Tage vor der Hochzeit 

Bitten Sie sie, sicherzustellen, dass die Outfits alle passen und dass die Schuhe nicht an den Füßen weh tun! Im Falle eines Problems ist so noch Zeit, zu reagieren.

Denken Sie an das Danach…
Eltern von Kindern, die Sie auserwählt haben, werden sich umso stärker zeitlich und / oder finanziell an Ihrer Hochzeit beteiligen, wie die Outfits später wiederverwendet werden können.

Das Budget
Die Tradition schreibt vor, dass die Braut die Kosten für die Uniformen für die Kinder der Ehre übernimmt. Aber immer öfter übernehmen die Mütter von Kindern ganz selbstverständlich diese Kosten.

enfants-honneurHier sind einige Tipps für die Erstellung Ihrer BrautPartei. Wenn Sie diese einhalten, werden alle Kinder ein Lächeln für Sie haben!

1 / Beobachten Sie so gut es geht ein Mädchen / Jungen Gleichgewicht

2 / Beschränken Sie die Anzahl der Kinder, 6 bis 8 maximum,

3 / Wählen Sie Kinder zwischen 4 und 8 Jahren, dann sind sie gerade alt genug, um autonom zu sein und jung genug, um in dieser Art von Veranstaltung teilnehmen zu wollen,

4 / Betrauen Sie Ihren eigenen Kinder mit einer einzigartigen Mission, es ist auch für sie ein wichtiger Tag,

5 / Gehen Sie sicher, dass sich die Kinder untereinander vor der Hochzeit schon etwas kennenlernen, ihre Stimmung wird dann am D-Day entspannter sein,

6 / Wählen Sie so gleichmäßig wie möglich die Kinder aus Ihrer Familie und der Ihres Verlobten.

7 / Zwingen Sie nicht ein Kind, bei der Prozession mitzumachen. Normalerweise sind Mädchen eher bereit, die Prinzessinnen spielen, Jungs sind zurückhaltender, genauso wie schüchterne Kinder.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie Ihren präsentabelsten Anzug zur Zeremonie trugen! Die Auswahl ihres Outfits, mein Herr, hat heute genauso viel Beachtung wie die Wahl des Hochzeitskleid verdient! Auch Sie wollen bestens aussehen sein und im besten Licht auftreten. Folgen Sie unseren Guide zu den wichtigsten Trends der Anzugmode …

Die Jacke
Dies ist ein Kostüm, bestehend aus einer Jacke mit Schwalbenschanz, in schwarz oder dunkelgrau, die bis auf die Beine fällt und in der Taille angepasst ist. Diese Variante wird über einer traditionell grauen Weste getragen, mit weißem Hemd und Hose mit grauen und schwarzen Streifen.
Dieses Outfit ist perfekt für große Menschen. Es wird oft bei traditionellen Hochzeiten getragen und kann dank Manschettenknöpfen, Farbe der Weste und Wahl von Krawatte oder Ascot weniger klassisch gemstaltet werden.

costume-mariageDas traditionelle Kostüm

Es besteht aus Hose, Jacke mit drei oder vier Knöpfen und einer Weste. Oft für die standesamtliche Trauung getragen, ist es auch für den Gottesdienst geeignet.
Wenn Sie sich für dieses entscheiden, passen Sie es Ihrem Körper an, bevor Sie versuchen, um jeden Preis den Trends zu folgen. Es kann durch viele Zubehörteile ergänzt werden, um sein sehr klassisches Auftreten zu mildern. Es bietet den immensen Vorteil, dass es auch nach der Hochzeit getragen werden kann. Sie können auch einen festlichen Stoff wählen, mit dem Sie sich für besondere Anlässe kleiden können.

Der Stehkragen Anzug

Es hat endlich Anerkennung gewonnen und dennoch bleibt seine Ausgefallenheit erhalten. Es gibt Ihrem Outfit einen eleganten und modernen Stil und spiegelt eine Persönlichkeit wider, die über den Tellerrand hinausblicken will. Die Jacke kann offen oder geschlossen getragen werden, auf einer absolut geraden Hose und einem Hemd mit Kragen. Es entfällt die Notwendigkeit von Zubehör. Sie müssen nur die Farbe Ihrer Socken und Gürtel anpassen! Die Jacke ist traditionell dunkelblau, aber die Schneider legen eine Menge Phantasie an den Tag!

Der drei Viertel Anzug

Die Jacke ist gerade, mit klassischem Kragen oder Mao Stehkragen, mit oder ohne Taschen … Die Kombinationen sind zahlreich bei dieser sehr modischen Brautpaar Kleidung. Die Jacke geht bis ca. 15 cm über dem Knie hinunter, sodass alle Möglichkeiten bei der Wahl der Stoffe und Drucke offen sind. Diese Varianten können sogar mit einer Weste, eine Krawatte oder einem Ascot in Verbindung gebracht werden, es hängt alles davon ab, ob Sie eine Jacke mit Klappen wollen. Dieser Anzug ist für von Natur aus dünnen Menschen von Vorteil.

robe-mariee

Das Kleid soll unsere Träume zum Ausdruck bringen, die wir alle hatten, als wir noch kleine Mädchen wahren. Es soll uns es erlauben, uns schön zu fühlen und von unserem Geliebten und von allen Anwesenden bewundert zu werden. Was für eine Herausforderung!

Sind Sie bereit, sich dieser zu stellen? semarier.ch bietet Ihnen dafür 10 Gebote, die, wenn Sie sie befolgen, Ihnen Sicherheit bei der Auswahl bieten.

1. Den Stil, den Du möchtest, wirst Du definieren.

Bedenken Sie, welche Art Braut Sie sein wollen: glamourös, romantisch, klassisch … Die Antwort auf diese Frage wird Ihre erste Auswahl an Modellen erleichtern.

2. Deine Figur, wird Du analysieren.

Die Silhouette hilft bei der Bestimmung des zu wählenden Schnitts, um Ihre Stärken zu betonen und Ihre Schwächen zu verdecken. Betrachten Sie Ihre Schultern, Brust, Hüften, Bauch und Taille und durchdenken Sie zusammen mit Spezialisten den für harmonischen Proportionen, wie man die Aufmerksamkeit auf Ihre Stärken lenken kann.

3. Deinen Charakter, wirst Du nicht vergessen.

Wie auch immer Ihr Körper gemacht ist, er beeinflusst nicht alles. Ihre Kleidung soll auch ein Ausdruck Ihrer Persönlichkeit sein. Ob schüchtern oder extrovertiert, der Charakter beeinflusst die Wahl der Form, des Schnitts, den Ausschnitt, den Stoff ….

4. Vertrauen schenken, musst Du.

Vertrauen Sie der Erfahrung von Experten, beantworten Sie ihre Fragen, auch wenn Sie zum Teil sehr nahetretend scheinen. Denn sie dienen nur einem Zweck: Sie kennen zu lernen und Ihnen bei der Wahl Ihres Kleids zu helfen.

5. Die empfohlenen Modelle, wirst Du anprobieren.

Zunächst lassen die Geschäfte Sie die Modelle anprobieren, die Ihnen gefallen. Dann, wenn ein Klima des Vertrauens aufgebaut wurde, werden sie Ihnen die Modelle anbieten, von denen sie glauben, dass sie am besten zu Ihrer Persönlichkeit, Ihrem Körper, Ihren Farben und dem Stil Ihrer Hochzeit passen. Tauchen Sie ein in das Abenteuer und Sie werden nichts als Glück riskieren!

6. Die Geheimnisse der Stoffe, wirst Du entdecken.

Zwar ist der Schnitt ganz wichtig, aber es gibt noch andere Dinge, die ebenso wichtig sind: Die Art und Weise, wie das Kleid aufträgt, seine Fluidität, ein mehr oder weniger geschmeidiger, weicher, steifer Griff, helfen, die Silhouette aufzuhellen oder die Figur zu betonen. Blends oder Overlay-Materialien, Farben können daher von Vorteil sein.

7. Von objektiven Blicken, wirst Du dich umgeben.

Vornehmen der Änderungen und Anpassungen unter dem Blick Ihrer besten Freunde oder Ihrer Mutter ist eine gute Idee. Aber dabei müssen Sie sich bewusst sein, dass Ihre Mutter sie in jedem Kleid sicherlich prächtig finden wird und Ihre Freunde können geneigt sein, ihre eigenen Wünsche und Enttäuschungen auf die Braut zu projizieren. Das alles geht zurück auf das vierte Gebot!

8. In der Umkleidekabine, wirst Du dich aussprechen.

In der Umkleidekabine herrscht ein ganz eigenes Universum, zwischen dem Spiegel und Ihnen und zwischen Ihnen und den Spezialisten. Es ist ein Ort der Geheimnisse, der Enthüllungen, der positiven und negativen Emotionen, abhängig von dem, was Sie im Spiegel sehen. Fühlen Sie sich frei genug, um Ihre Gefühle auszudrücken.

9. Der geheime, wirst Du hüten.

Es scheint, dass dieser Trend wächst: Immer öfter kommt der Bräutigam mit ins Geschäft, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen und mit abzustimmen, um bei der Kleidungswahl zu Wort zu kommen. Meine Damen, lassen Sie uns Sie daran erinnern, dass die Tradition verlangt, dass Ihr zukünftiger Mann sie erst am Tag Ihrer Hochzeit in voller Pracht zu Gesicht bekommt. Seien Sie auch versichert, dass es Sie ist, die er liebt, nicht Ihr Kleid eines Tages. Sie werden ihn also nicht enttäuschen!

10. Freude, wirst Du verspüren.

Es muss definitiv ein Kleid sein, das zu Ihnen passt. Denn eines ist nicht zu vergessen: es ist die Braut, die das Kleid zur vollen Geltung bringt. Nicht umgekehrt!